top of page

Alles nur eine Frage der Zeit um das wieder zu Heilen!

đŸ’„Erste Autopsie der Uni-Klinik Bielefeld nach BNT-Gentherapie weltweitđŸ’„


💉💉 „First case of postmortem study in a patient vaccinated against SARS-CoV-2“ (https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1201971221003647)‌


86-jÀhriger Patient stirbt 26 Tage nach BNT-Impfung mit positivem SARS-CoV-2 Test OHNE typischen Covid-19 Symptome.


Folgende Details zum chronologischen Ablauf des klinischen Geschehens:


09. Januar 2021: Erste BNT162b2 Covid-19 Gentherapie


Folgenden 14 Tage: Keinerlei klinische Symptome


18. Januar: Einlieferung in die Uni-Klinik Bielefeld (sich verschlimmernder Durchfall); SARS-COV-2 negativ; Durchblutungsstörung und in der Folge EntzĂŒndung des Dickdarms


01. Februar: Zimmernachbar das Patienten positiv!! auf SARS-CoV-2 getestet


02. Februar: Patient (86) ebenfalls positiv auf SARS-CoV-2 getestet mit hoher Viruslast in der Nase (Infektion durch Zimmernachbar angenommen); Fieber & eingeschrÀnkte Lungenfunktion


03. Februar: Patient stirbt an Lungen- & Nierenversagen


Autopsie (Postmortem study):


✅ Patient hatte zum Todeszeitpunkt durch die Impfung bedingte relevante Immunantwort gegen SARS-CoV-2


✅ Ausgedehnte und akute beidseitige LungenentzĂŒndung begleitet von Abszessen (bakteriell), KEINE typischen Symptome einer COVID-19-LungenentzĂŒndung


✅ Beidseitige Vergrösserung der Herzkammern


✅ Chronischer und akuter Nierenschaden


✅ Gehirn: Vergangenes (altes) Infarktgeschehen


✅ Virus-RNA wurde in so gut wie allen Organen (außer Leber) gefunden


✅ Autopsie der Lunge ergibt keinerlei Hinweise auf COVID-19 typische VerĂ€nderungen der LungenblĂ€schen


Welche möglichen Schlussfolgerungen lassen sich daraus ableiten?


1. Die Gentherapie wirkt nicht und der Patient ist "an COVID-19 gestorben"


❌Unplausibel: widerspricht den gesammelten Erkenntnissen der Studie


2. Der Patient ist an den Folgen seiner Vorerkrankungen gestorben


➄Möglich; aber eher unwahrscheinlich


3. Die viel beschriebene und durch die Impfung ausgelöste ADE (Antibody Dependent Enhancement) hat den Tod durch Organversagen ausgelöst;


✅Plausibel: Virus (und damit Spike-Proteine, welche nachgewiesen die COVID-Erkrankung auslösen (https://t.me/schattenkabinett_format/33)), verbreiten sich schneller im Körper durch die Gentherapie bedingte ADE (Multiorganversagen ist die Folge bei Echt-Virus-Kontakt)


Auch die durch die Impfung applizierte mRNA verbreitet sich innerhalb kĂŒrzester Zeit in sĂ€mtliche Organe, besonders der Leber!!!! wie das Pfizer-Forschungsdokument (https://www.naturalnews.com/files/Pfizer-bio-distribution-confidential-document-translated-to-english.pdf) der japanischen Tierexperimente zu BNT162b2 unmissverstĂ€ndlich aufzeigen!!


đŸ‘‰đŸ» @schattenkabinett_format

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Sie haben mich gehasst, weil ich gesehen habe, was sie selbst nicht sehen konnten. Sie haben mich beschimpft, weil ich wusste, was sie nicht wahrhaben wollten. Sie haben mich belĂ€chelt, weil ich gefĂŒh