Auszug aus der Beschreibung zu Grafenoxid und der Wechselwirkung zu 5G!!!

Auszug aus der Beschreibung zu Grafenoxid und der Wechselwirkung zu 5G!!!


Das heißt, eine Mikrowellenfrequenz, von der es angeregt wird und multipliziert seine Frequenz, oxidiert viel schneller, multipliziert seine Toxizität mit nur der Erzeugung von spezifischen Anregungsfrequenzen und damit bricht das ROS / Glutathion Gleichgewicht viel schneller.


Dies erklärt, dass eine Person ein Krankenhaus Zentrum zu Fuß betreten könnte und innerhalb von ein paar Stunden sterben, etwas sehr unwahrscheinlich aus biologischer Sicht aufgrund der sogenannten "Inkubationszeiten "


👉 https://tinyurl.com/srpr8kxs


Dieses Absorptionsband ist genau in der dritten Bandbreite der neuen 5G-Technologie implementiert und dass begann gleichzeitig mit der "Pandemie". Hervorzuheben ist auch, dass der weltweit erste Versuch mit dieser Technologie im November 2.019 in der Stadt Wuhan (China) stattfand, was räumlich und zeitlich mit der Entwicklung der Pandemie zusammenfiel.


👉 https://tinyurl.com/nzat5fa3


Wir hoffen, dass Sie als Tätige in Gesundheitsberufen diese wichtigen Informationen zur Kenntnis nehmen, sie studieren und sie Ihrem gesamten Gesundheitsteam bekannt machen, denn sie stellen nur einen wesentlichen Teil einer viel breiteren und tieferen Arbeit dar, die nur das bestätigt, was sich hier bereits manifestiert hat.


Bezüglich des Inhalts der Fläschchen, die als "Impfstoffe" eingeimpft werden, stellen wir fest, dass: "Es gibt kein biologisches Material in ihnen, das dem Körper hilft, eine Art von Immunität zu entwickeln", sondern dass die meisten von ihnen eine beträchtliche Dosis dieses potenten Giftstoffs Graphenoxid enthalten, der auch durch externe elektromagnetische Mikrowellenfelder von Handy-Bändern stimuliert werden kann und seine Zytotoxizität beträchtlich ausweitet, um das ROS/Glutathion-Gleichgewicht zu zerstören und die bekannte COVID19 -Krankheit zu erzeugen.


Bald kommt die technologische Aktivierung, deren zarte Frequenzen mit dem elektronischen Absorptionsband von Graphenoxid zusammenfallen. Unser geschätztes Ergebnis lässt uns vorhersehen, sobald das passiert, in der Größenordnung von Zehntausenden von Todesfällen pro Tag allein in unserem Land.


👉 https://tinyurl.com/yzbbh8rf


👉 https://tinyurl.com/axd87n3e


Als sie den technologischen Versuch im März/April 2020 durchführten, beschränkten wir uns auf ein Maximum von ca. 1.000 Todesfällen pro Tag, vor allem in Pflegeheimen, die ihre nahe gelegene Antenne hatten (wir untersuchten beobachtend und statistisch mehr als 179 Fälle) und ihre beträchtliche Dosis von Graphenoxid in der Grippekampagne 2. 019.


Unsere älteren Menschen starben nicht an einem neuen Coronavirus oder einem biologischen Agens, sie wurden wahrscheinlich in dieser Grippekampagne 2.019 mit Graphenoxid in den Fläschchen vergiftet, da die Möglichkeit bestand, es in Grippeimpfstoffen als "Adjuvans" zu verwenden, aber diese Information erschien oder erscheint nie in den Hilfsstoffen des tatsächlichen Inhalts der "Impfstoffe" durch die Pharmakonzerne, obwohl in ihrer Analyse dies bestätigt wird.

107 Ansichten0 Kommentare