Energiestau im Sexualchakra G5 und andere elektromagnetische Störungen auf die Spiegelneuronen

Aktualisiert: Jan 27


Etwas was ich sehr wichtig finde und was mir als äußerst bemerkenswert erscheint ist das besonders bei geblockten Sexualenergien elektromagnetische Reaktionen auf Computer und andere technische Geräte deutlich zu Vorschein kommen!

Besonders Themen wie G5 und künstliche Elektromagnetische Störungen Wlan und alles technische können sozusagen sanft andauernd diese Störungen potientieren!

Alleine das die meisten Menschen ihr Handy in der Hosentasche bzw. oder im Rücksack respektive in der Handtasche haben wo zumindest hautnah Nerven und Lymphsysteme durch die G4 G5 Handystrahlen negativbeeinflusst werden, können auch alleine durch den elektromagnetischen Schwerpunkt die Energiebahnen zusätzlich Blockiert werden!

Besonders ist auch das bei den " geblockten" oft genauso wie bei mir deutliche Aggressionen nach innen und außen über die Spiegelmembranen des Darmes und des Gehirnes zu Entwicklungs- und Manipulationsstörungen sowie falsche Wahrnehmungen so meine Meinung und mögliche Erfahrung starke körperliche Störungen im Bereich unterhalb des Nabels kommen. Sowie Drogen und Alkoholsucht,sexuelle Übergriffe ( gesteigerte Anziehung durch die Spiegelzellen im Sexualbereich) , toxischen beziehungsverhalten!

Gesteigerte Gewaltbereitschaft und vermindertes soziales empfinden!

Deswegen kommen die meisten mit ihren zwar wertvollen aber vom Fundament unhaltsam werdenden Selbstliebeepos warscheinlich nicht weiter, und werden durch das verschrängte Sexualchakra wieder fallen.

Text in Folge einer wichtigen Reaktion einer Kundin von mir!

"Ich habe alles heruntergefahren und wieder hochgefahren. Es scheint jetzt wieder zu funktionieren.
Gerade habe ich mir einen Beitrag im Fernsehen auf DVD angesehen und genau beim Wort Virus ist die DVD gestoppt. Das war dann mal eindeutig.
Jetzt habe ich nachgefragt, ob das ganze mit der Veröffentlichung Deiner Informationen bezüglich der Sexualität zu tun hat. Da kam ein "JA". Ich schreibe mal, so wie ich es wahrgenommen habe.
Es geht um einen Virus. Schulmedizinisch nicht erfasst. Drosselt oder überreguliert die Sexualität der Menschen je nach Veranlagung. Aus der Mitte katapultieren, um nicht in die Selbstermächtigung zu kommen. Jetzt ist der Zeitpunkt da, diesen Virus zu erfassen und zu integrieren. Im Moment steuert dieser Virus unsere Sexualität dort wo man sich seiner nicht bewusst ist. Er scheint, in spezifischen Organen sich eingenistet zu haben.
Sagt Dir das was? Ich von meiner Seite, werde da mal weiter forschen. Vielleicht öffnet sich gerade eine Tür in unserem menschlichen Bewusstsein, dass dieses Thema in die nächste Phase der Heilung geht.!"

Bei diesen Thema ist mir in den Jahren schon öffters aufgefallen das genau da die Technik anfängt zu spinnen!

Also geblockte Sexualenergie

Es ist wohl so, dass unsere blockierte Sexualenergie, unsere eigene abgelehnte Schattenseite ist, die durch die Vertreter der Antithese sich in Form eines Virus festsetzt. Ein Virus ist ein "lebendiges" System und nicht nur ein Schalter, der umgelegt wird. Und daher funktioniert auch die Blockierung so umfassend.


Bernhard Regner


125 Ansichten