Es geht um die Continuität des Minds

Es geht um die Continuität des Minds zu unterbrechen.

Den Illusionen den Stecker rauszuziehen!

Eine ganz einfache übung die dich direkt mit der Quelle verbindet.Kennst du das du nicht Aufhören kannst zu denken?


Was wäre den wenn dein Leben davon abhängt, was wäre wenn du aufhören müsstst zu denken!

Um ganz klar und präsent zu sein!

Für 10 Sekunden sonst würdest du sterben!

Wo kein Gedanke erklaubt ist, wo alle Dinge und Sichtweisen ignoriert werden.


Es gibt nur das Ich bin.

Es gibt nur die Präsents selbst.

Wenn du müsstst könntsest du das innere gewahr von wahrheit

diese klare innere nichtstruktur

rein Leuchtend.

Bevor änderungen vorgenommen werden vor irgendwelchen Vorschlägen und Annahmen

könnest du im reinen ICH Ruhn ?


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gehe erstmal in deinen Gefühle

gehe erstmal in deinen Gefühle, bestenfalls suche dir einen schönen Waldsee und esse bittere Kräuter wie Löwenzahn. Dinge kommen und gehen oft hinterlassen sie eine Signatur bzw einen Eindruck in ein

Zur Lage

Gehlken, RonaldStaatsangehörigkeit Königreich Preußen_Erklärung der aktuellen Rechts-Situation:Seite 1Zum klaren Verständnis der Rechtslage:seit dem 13.03.2020ist Deutschland wieder militärisch voll b