ITALIEN * IN ITALIEN IST DIE HEILUNG FÜR DEN CORONAVIRUS ENDLICH GEFUNDEN *

ITALIEN * IN ITALIEN IST DIE HEILUNG FÜR DEN CORONAVIRUS ENDLICH GEFUNDEN * Italienische Ärzte verstießen gegen das Weltgesundheitsgesetz der WHO, keine Autopsien an den Toten des Coronavirus durchzuführen, und stellten fest, dass es sich nicht um einen VIRUS, sondern um eine BAKTERIE handelt, die den Tod verursacht. Dies führt zur Bildung von Blutgerinnseln und zum Tod des Patienten. Italien besiegt das sogenannte Covid-19, das nichts anderes als "Disseminierte intravaskuläre Koagulation" (Thrombose) ist. Und der Weg, es zu bekämpfen, das heißt seine Heilung, ist mit den "Antibiotika, Entzündungshemmern und Antikoagulanzien". ASPIRIN, was darauf hinweist, dass diese Krankheit schlecht behandelt wurde. Diese sensationelle Nachricht für die Welt wurde von italienischen Ärzten durch Autopsien an Leichen der Covid-19 erstellt. Noch etwas, so italienische Pathologen. "Die Beatmungsgeräte und die Intensivstation wurden nie benötigt." Daher begann in Italien die Änderung der Protokolle. * ITALIEN DIE SO GENANNTE globale Pandemie wird von der WHO aufgedeckt und aufgehoben. * Diese Heilung war den Chinesen bereits bekannt und sie berichteten nicht * DURCH UNTERNEHMEN. * Quelle: ITALIEN Gesundheitsministerium. TEILEN SIE, DASS DIE GANZE WELT WEISS, DASS WIR VON UNSEREN ÄLTEREN MENSCHEN TÄUSCHT UND MORDEN WURDEN !!! @ italiarevelacurardelcovid19 * AUGENWARNUNG * Geben Sie dies an Ihre ganze Familie, Nachbarschaft, Bekannte, Freunde, Kollegen, Kollegen usw. weiter. etc ... und seine Umgebung im Allgemeinen ...: Wenn sie sich mit Covid-19 infizieren können ... das ist kein Virus, wie sie uns glauben gemacht haben, sondern ein Bakterium ..., das mit elektromagnetischer 5G-Strahlung verstärkt ist und auch Entzündungen und Hypoxie hervorruft. Sie werden Folgendes tun: Sie werden Aspirin 100mg und Apronax oder Paracetamol nehmen ... Warum? ... *, weil gezeigt wurde, dass Covid-19 das Blut koaguliert, wodurch die Person eine Thrombose entwickelt und das Blut nicht fließt und Herz und Lunge nicht mit Sauerstoff versorgt und die Person schnell daran stirbt kann nicht atmen.* In Italien haben sie das WHO-Protokoll vermasselt und eine Autopsie an einer Leiche durchgeführt, die an Covid-19 gestorben ist. Sie haben den Körper abgeschnitten, die Arme, Beine und andere Körperteile geöffnet und festgestellt, dass es sich um Venen handelt erweitertes und geronnenes Blut, alle Venen und Arterien mit Thromben gefüllt, wodurch verhindert wird, dass das Blut normal fließt und Sauerstoff zu allen Organen transportiert wird, hauptsächlich zu Gehirn, Herz und Lunge, und der Patient stirbt. Das italienische Gesundheitsministerium kannte diese Diagnose bereits und änderte sofort die Covid-19-Behandlungsprotokolle ... und begann, ihren positiven Patienten Aspirin 100 mg und Apronax zu verabreichen ... Ergebnis: Die Patienten begannen sich zu erholen und zu präsentieren Verbesserungen und das Gesundheitsministerium entließ und schickte mehr als 14.000 Patienten an einem einzigen Tag nach Hause. DRINGEND: Übermitteln Sie diese Informationen und machen Sie sie viral. Hier in unserem Land haben sie uns mit dieser Pandemie belogen. Das einzige, was unser Präsident jeden Tag sagt, sind Daten und Statistiken, aber diese Informationen nicht zu geben, um die Bürger zu retten Es wird auch von den Eliten bedroht sein? ... wir wissen nicht, plötzlich alle Regierungen der Welt, aber Italien hat die Norm gebrochen ... weil sie bereits überwältigt waren und sich in einem ernsthaften Chaos der täglichen Todesfälle befanden ..., jetzt die WHO. ..wurde weltweit verklagt werden, um so viele Todesfälle und den Zusammenbruch der Volkswirtschaften vieler Länder der Welt zu vertuschen ... jetzt ist klar, warum der Befehl, die Leichen ohne Autopsie zu VERBRENNEN oder sofort zu begraben ... und sie als stark umweltschädlich bezeichnet. .. Es liegt in unseren Händen, die Wahrheit und die Hoffnung zu tragen, viele Leben zu retten ...

Peter Junge

66 Ansichten