Lichtkörperbasierender Energierevolution

Aktualisiert: 10. Dez 2019

Aufgrund der Tatsache das der Schaltkreis des Lichtkörpers nach der Schablone des Hamonikalischen Symbols konfiguriert ist, ist der Lichtkörper das eigentlich Skelett des pysischen Körpers kann ich die Behauptung aufstellen das die Krankheiten und Seuchen die uns Heimsuchen so wie alle Umwelterkrankungen zusammen, also die westlich generierten Störungen nicht Zellularen Ursprung sind, sondern vielmehr auf die extreme Blockierungen auf unser Kollektiven bioelektromagnetischen Feld zurückzuführen sind. Diese blockierungen sind das unmittelbare Ergebnis unserer Sucht nach all dem Feedbackeffekten unseres verheerenden technologischen Umfelds, den wir schutzlos Ausgeliefert sind. Also darf man die Heilung dieser Krankheiten der industriellen Spätzeit keine Pharmazeutika oder Chemotherapeutischer Behandlung suchen, sondern in einer Radikalen Umorientierung die Hand in Hand gehen muss in einer biomagnetischen Medizin. Die Gesellschaft die darauf basieren kann ist eine veganische auf kulturell Gemeinschaftlicher Zellebene basierender Eigenversorgungs basierender dezentraler kulturlandschaftlicher Naturgemeinschaft.

Eine Medizin die die Macht des Geistes genauso wiederspiegelt wie die

Lichtkörperbasierender Energierevolution. Also die uns allen angeborener Resonanz. Resonanz heißt Widerhall.

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meinung

Was wir benötigen sind gesunde zwischenmenschliche und Gesellschaftliche Strukturen die ja durch diese Sozialisten und all das was wir jetzt Wissen zum teil Vernichtet wurde. Es wurde sehr viel Schade